Neue EP jetzt hier bestellen
 
Mellika Acoustic Quartet

Abonnieren

Mellika Acoustic Quartet

auf Facebook

Teilen

Bio & band

Mellika Acoustic Quartet

"Jazzig-schlankes Akustikquartett, das die von Melancholie umflorten Songs optimal zur Geltung bringt."

                                                                                                           Saarbrücker Zeitung

Unkonventionell, authentisch und jenseits der ansonsten sorgsam geordneten stilistischen Schubladen erscheint Mellika als Sängerin und Songschreiberin ihres Acoustic Quartets. In ihrer Musik reflektiert sie über ihr Leben und ihre Identität als junge Künstlerin, als Liebende, als Migrantentochter, als Leserin zwischen den Zeilen des Zwischenmenschlichen. Songwriter-Pop, der berührend tief und dennoch leicht und warm klingt. Mellikas Konzerte präsentieren neben einer großen dynamischen Spannweite ein breites Spektrum unterschiedlichster Stile der Popkultur - perfekt zugeschnitten auf ihre außergewöhnliche Stimme. Mitreißender Singer-Songwriter-Folk, oft jazz-affin, mischt sich mit gefühlvollen Klavierballaden – und bleibt dabei immer dem Alternative Pop treu. Befreit vom Einsatz elektronischer Hilfsmittel gleichen Mellikas Melodien der Konsistenz flüssigen Honigs, eben noch zerbrechlich wie hauchdünnes Porzellan, dann sofort wieder überraschend kraftvoll und energetisch aufgeladen. Alle diese hochmusikalischen Eigenschaften spiegeln Mellikas facettenreiche Persönlichkeit und ermöglichen ihr eine außergewöhnliche interpretatorische Tiefe.

 

 

Mellika Meskine – voc

Manuel Krass – p

Laurent Peckels – b

Kevin Naßhan - dr